Trauort: Schmiede




Amor schmiedet das Herz in seinen Händen, und somit ist dies zu Recht das Herzstück unseres Hauses. In der Esse brennt das Feuer,es knistert und eine wohlige Wärme breitet sich aus.Im Alltag wird hier gearbeitet.Feierlich wird es dann,  wenn überall die Kerzen brennen, die Blumen arrangiert und alles für unsere Gäste zum Empfang bereit ist.

Werkzeuge, Maschinen, hunderte von Zangen und Hämmern haben ihren Platz bei uns gefunden. Hier befindet sich die Arbeitsstätte meines Mannes. Seine Ideen nehmen Gestalt an und bekommen eine Form.

 

Die Schmiede ist aber auch der Ort, wo wir mit Freunden und Familie feiern. Hier decke ich den Tisch  festlich ein und  koche gerne eine mehrgängiges Menü. Dieser Ort ist sehr wandelbar, denn auch Konzerte im kleinen Rahmen finden hier statt. Die Atmosphäre ist einmalig, und wir bleiben uns nach dem Motto treu: klein, fein, echt und authentisch.

 

Da die Schmiede ebenerdig liegt haben es Rollstuhlfahrer*innen leicht bei der Trauzeremonie dabei zu sein.